Das eigene Rad zum E-Bike umbauen

Du möchtest dein eigenes Fahrrad zum E-Bike umrüsten lassen? 

Dann los!  Mit bomandi geht das ganz einfach. Es gibt 2 Varianten: Velospeeder oder Pendix.

Velospeeder.

Mit den kleinen, dynamoähnlichen Motoren von Velospeeder bleibt dein Rad leicht, schön und individuell und wird zudem auch noch schnell und bietet dir Unterstützung mit nur einem Klick. Für deine Fahrten in die Umgebung oder zur Arbeit brauchst du kein Radprofi mehr zu sein – es sei denn, genau das ist dein Ziel. Fährst du die ganze Zeit mit Unterstützung, kommst du je nach Motortyp, Gegenwind etc. ca. 23-35 km weit. 

Bist du ein Stadttyp? Dafür ist es perfekt, denn das Rad bleibt leicht und gut tragbar. Antrieb und Akku wiegen zusammen nur ca. 2,5 kg. Das Gewicht ist damit rund 5x geringer als bei üblichen Bikes mit Pedelec-Antrieb. 

Du magst es einfach, aber effektiv? Selbst angeschaltet gibt es nur einen minimalen Reibungswiederstand, der kaum zu hören ist. So macht das Fahren richtig Spaß!

 

Weitere Vorteile auf einen Blick:

Alle notwendigen Sicherheitszertifikate sind vorhanden. 

Die Kosten fallen wesentlich geringer aus als bei vergleichbaren E-Bikes.

Das Anfahren geht leicht, reguliert und ohne ein Ruckeln, das dich bei anderen E-Bikes fast vom Rad wirft.

Wartungsfrei bis 7.000-10.000 km, dann ist eventuell ein Reibringwechsel fällig.

Es gibt keinen messbaren Abrieb der Felge. 

 

Mehr Infos auf der Hersteller-Webseite:  Velogical 


Pendix.

Der Pendix eDrive150start ist das ideale Einstiegsprodukt in die Pendix-Produktfamilie. Die Pendix ePower150 unterstützt Dich von 13 - 28 km und ist daher ideal für Dich als Stadtpendler geeignet oder wenn Du nur punktuelle Unterstützung benötigst. Bei Deinem Weg ins Büro oder durch die Stadt unterstützt Dich der 250 Watt Motor absolut geräuschlos. Der Pendix eDrive150start beinhaltet die absoluten Basics, wie beispielsweise einen Kunststoffakkuhalter und ein kleines, leichtes 60 W Ladegerät. Er zählt damit zu unseren leichtesten Nachrüstantrieben mit gerade einmal 5,8 kg Zusatzgewicht am Fahrrad. Alle Voraussetzungen für den Anbau findest Du auf der Pendix-Webseite unter "weitere Produktinformationen".

 

Mehr Infos auf der Hersteller-Webseite:  Pendix